Autor Thema: no man's sky  (Gelesen 2835 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline .XR.RoadRunner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1387
  • Geschlecht: Männlich
  • Kellerassel
    • Xtremerunners - Portal
no man's sky
« am: 30. Juli 2015, 16:29:44 »
Ahoi Leute,

habt ihr von diesem Game schon gehört?
Die Spielewelt soll während dem Bestehen der Menschheit von niemandem erkundet werden können - sie ist zu groß . . .  ;D

YouTube Link: https://www.youtube.com/watch?v=-h5vwfEaONg
In der Ruhe liegt die Kraft . . .

Offline .XR. Vader

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1491
  • Geschlecht: Männlich
    • Hometown of Xtremerunners
Re:no man's sky
« Antwort #1 am: 30. Juli 2015, 21:53:15 »
Ich werd es mir auf ps4 holen, zumindest wenn der preis stimmt.  Wegen der groesse meinten die entwickler,  das es eher unwahrscheinlich ist das man jemanden trifft. 

Offline .XR.GOTCHA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 628
Re:no man's sky
« Antwort #2 am: 01. August 2015, 19:27:44 »
Ja ein super interessantes Spiel. Mich hat eigentlich mehr die Technik dahinter faziniert.
https://www.youtube.com/watch?v=h-kifCYToAU

Die gesamten Planeten, dh auch alles was dort dann zu sehen ist, wird produzeral on the fly generiert, dh. die Umgebung wird nach mathematischen
Formeln generiert, in Echtzeit.
z.b. Gibt es Formeln wie: Wenn dort ein Baum steht, wachsen im Umkreis von X Metern nur kleinere Pflanzen. Kleine Tiere flüchten vor großen Tieren.
Auch im Großen, entsprechend die Entfernung des Planeten von der Sonne und solche Sachen.
Und so weiter und so fort. Damit entsteht eine Welt die unglaublich realistisch aussieht, aber eben niemand vorher gebaut und gespeichert hat.
Einfach genial. Naja ich mag ja Mathematik. :)
Übrigens, sieht ein Planet dann aber trotzdem genauso aus, wenn man später nocheinmal auf ihm landet, denn wenn du deinen Taschenrechner heute fragst, was
ist 1+1, dann wird er morgen die Frage immernoch mit 2 beantworten.

Offline .XR.ISOTRON

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 939
  • Geschlecht: Männlich
    • Handel Habsucht & Intrigen
Re:no man's sky
« Antwort #3 am: 02. August 2015, 13:36:22 »
du kannst deinem taschenrechner sprachbefehle geben, wow! :D

Ja interessantes Game, bleibt noch die Frage der Langzeitmotivation.
Die Richtung ist egal, hauptsache es geht vorwärts.

Offline .XR.RoadRunner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1387
  • Geschlecht: Männlich
  • Kellerassel
    • Xtremerunners - Portal
Re:no man's sky
« Antwort #4 am: 18. August 2015, 17:36:41 »
stimme ISO zu und GOTCHA: Wie geht das denn? Ich verstehe das nicht oder habe das falsch verstanden?
Die Welt wird erst generiert, wenn ich das Game starte oder wenn der/die Server gestartet werden ?
In der Ruhe liegt die Kraft . . .

Offline .XR.GOTCHA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 628
Re:no man's sky
« Antwort #5 am: 19. August 2015, 19:09:10 »
Hehe, sogar erst in dem Moment wo du auf dem Planeten landest.
Wenn du den Planeten wieder verlässt, "existiert" dieser auch nicht mehr, bis jemand anders wieder dort hin fliegt.

Offline .XR.RoadRunner

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1387
  • Geschlecht: Männlich
  • Kellerassel
    • Xtremerunners - Portal
Re:no man's sky
« Antwort #6 am: 09. September 2015, 06:45:22 »
Das ist ja blöde, dann kann ich niemandem etwas hinterlassen?!
In der Ruhe liegt die Kraft . . .

Offline .XR.GOTCHA

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 628
Re:no man's sky
« Antwort #7 am: 10. September 2015, 21:26:28 »
Hm ich denke das kann man trotzdem umsetzen.