Autor Thema: Ambilight  (Gelesen 4316 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline .XR. Vader

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1491
  • Geschlecht: Männlich
    • Hometown of Xtremerunners
Re:Ambilight
« Antwort #15 am: 20. Juni 2016, 21:02:24 »
Die variante hatte sich mir auch als unpraktisch  erwiesen.. Schaubdie mal openelec / libreelec fur den raspberry pi 3. Pi 3 braucht im betrieb 10 watt..  Unterstützt passthroug bitstream fur den receiver..

Offline .XR.Mika

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 232
  • Geschlecht: Männlich
Re:Ambilight
« Antwort #16 am: 09. Juli 2016, 08:47:19 »
Liegen bei mir auch auf dem nas..  Scbaust du deine filme immer in dd oder auch in dts.  Klanglich ist es schon ein unterschied.  Dein nas muesste wahrscheinlich einen twonky server zur Verfügung stellen können,  schau mal ob du mit dem av per netuwerk drauf zugreifen kannst und dann dts auswahlen kannst.

Habe leider nur einen billigen D-Link NAS da läuft kein Twonky und der av kann nicht auf mkv zugreifen.
Sorry das ich jetzt erst Antworte, hatte viel um die Ohren.
Aber einen neuen gebrauchten PC hab ich jetzt. Nix wildes aber ein bischen besser als mein alter.
I7 mit 3,6, 8GB und einer GeForce GT 640 (3GB), der alte war ein Core2Duo mit 3,4, 4GB und einer GTX 280 (2GB), jetzt fehlt noch ein vernünftiger Kontroller und ich kann vieleicht auch mal wieder am PC mit euch Gamern.

Offline .XR. Vader

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1491
  • Geschlecht: Männlich
    • Hometown of Xtremerunners
Re:Ambilight
« Antwort #17 am: 09. Juli 2016, 16:34:17 »
Hab auch nur so nen billigteil von wd.